neu im sortiment 

Noch effektiver gegen Milchfieber!


Das neue

CALCI-FOR mit PerformaNat®

mehr und schneller verfügbares Kalzium dank dem pflanzlichen Wirkstoff «PN-T».

Die Aufnahme von Kalzium aus dem Futter ist insbesondere zu Beginn der Laktation nicht ausreichend, um den Bedarf zu decken. Eine verbesserte Kalziumresorption kann daher dazu beitragen, Milchfieber vorzubeugen.

Die gezielte Anwendung des pflanzlichen Wirkstoffes «PN-T» trägt zu einem verbesserten Kalziumstoffwechsel bei und eröffnet damit einen völlig neuen Ansatz zur Milchfieber-Prophylaxe.

Fragen Sie Ihren persönlichen Multiforsa-Berater!

 



Energieversorgung der Kuh in der Startphase 

Das Problem

 


In der Startphase kann die Kuh ihren Energiebedarf
nicht vollständig über die Futteraufnahme decken.
Deshalb wird Körperfett - teilweise unvollständig -
abgebaut. Dies kann zu Ketose führen. Viele Rationen sind zudem arm an ß-Carotin. Die Folgen davon sind:
Umrindern, schlechte Brunstzeichen, Zysten sowie
schwache und krankheitsanfällige Kälber.

Die MULTIFORSA-Lösung
 

 

MEGAFERTIL

Energie- und Wirkstoffkonzentrat zur Verbesserung der Energiebilanz und Fruchtbarkeit der Milchkühe

 

  • Unterstützt den Stoffwechsel und die Fruchtbarkeit
  • Hilft Stoffwechselprodukte aus dem Körperfettabbau schnell, effizient und nutzbringend zu verwerten
  • Schützt die Leber vor Verfettung
  • Verbessert die Energiebilanz
  • Versorgt die Milchkuh mit Beta-Carotin
  • Enthält alle wichtigen Wirkstoffe für eine gute Fruchtbarkeit

[zum Produkt]


klauenprobleme 

 

Klauenprobleme vermindern die Leistung massiv und verusachen hohe Kosten. MEGABIOTIN führt zu starken und gesunden Klauen.

 

MORTELLARO

Mortellaro (Erdbeerkrankheit) breitet sich auch in der Schweiz aus und ist in betroffenen Ställen ein grosses Problem. Neben begleitenden Massnahmen bringt hier der Einsatz von MEGABIOTIN und MULTIPLEX PLUS eine Verbesserung.

 

 

 



KLAUENGESCHWÜRE / KLAUENREHE

Die Einflüsse auf die Klauengesundheit sind vielfältig. Die Ursache vieler Klauenporbleme sind bei der Fütterung zu suchen. Zwei Auslöser, die oft kombiniert auftreten sind die Pansenazidose und die Acetonämie (Ketose). Solche Probleme können mit dem Einsatz folgender Produkte vermieden bzw. behoben werden:

Gegen Pansenazidose: MULTIPLEX

Gegen Acetonämie: MEGAFORM + MEGAFERTIL