MULTI-LAC 

Hohe Anforderungen an die Schlachtkörperqualität und Lebensmittelsicherheit, vermehrter Einsatz von modernen Tränkesystemen, sowie sinkende Margen stellen auch höhere Anforderungen an das Können der Mäster und an die Qualität des Kälbermilchpulvers. Das neue MULTI-LAC profi ist eine echte Innovation, die sich ganz speziell auf die hohen Ansprüche des Kälbermast-Profis ausrichtet.


Sicher

Kälberverluste führen schnell zu wirtschaftlichen Verlusten in der Kälbermast. Aus diesem Grund wird beim MULTI-LAC profi bei der Rezeptur und Auswahl der Rohkomponenten auf höchste Sicherheit geachtet.

Entscheidend für die Sicherheit in der Kälbermast ist die Gerinnungsfähigkeit der Milch im Labmagen und eine sichere Auslösung des Schlundrinnenreflexes. Um die Gerinnung im Labmagen zu verbessern, kommen im MULTI-LAC profi nur speziell ausgewählte „lowheat“ Magermilchpulver mit hoher Labgerinnungsfähigkeit zum Einsatz. Zusätzlich fördert PHYTOPLEX, ein von der Multiforsa entwickelter Komplex aus pflanzlichen und mineralischen Wirkstoffsubstanzen, die Wirkung des Labes im Labmagen. Dadurch bricht die Milch schnell und vollständig.

PHYTOPLEX verbessert die Verdaulichkeit des Kaseins und die Nährstoffverdauung im Dünndarm. Damit kann sich eine gesunde, natürliche Darmflora mit einem hohen Anteil Milchsäurebakterien entwickeln. Eine gesunde Darmflora verhindert auf natürliche Weise die Entwicklung von Durchfallerregern.

PHYTOPLEX unterstützt auch die Auslösung des Schlundrinnenfeflexes. Funktioniert dieser nicht oder verzögert, gelangt Tränke in die Vormägen. Die Folge sind Fehlgärungen in den Vormägen, was immer wieder zu ernsthaften Problemen bis hin zu Tierverlusten führt.

MULTI-LAC profi bietet optimale Sicherheit, weil es eine hohe Labgerinnungsfähigkeit hat und die Wirksamkeit des Labes im Kälbermagen mit pflanzlichen und mineralischen Wirksubstanzen fördert.

 

Süffig

Eine hohe Futteraufnahme ist die Grundlage für eine erfolgreiche Kälbermast. Vollfleischige Schlachtkörper mit einem guten Ausmastgrad sind nur erreichbar, wenn die Kälber bereits in der Anfangsmast einen hohen Konsum haben und gut starten.

Die meisten handelsüblichen Kälbermilchpulver sind aus diesem Grund stark aromatisiert. So gut dies für uns Menschen auch riecht, das Kalb lässt sich nicht so leicht „überlisten“. Die neue Kälbermilch MULTI-LAC profi geht deshalb ganz auf die effektiven Bedürfnisse des Kalbes ein.

Das Kalb reagiert viel stärker auf Geschmack als auf Geruch. Deshalb wurden die Komponenten von MULTI-LAC profi besonders sorgfältig ausgewählt. Die Multiforsa AG kann hier als erster Kälbermilchhersteller der Schweiz auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückgreifen. Genauso wichtig ist aber auch die Verdaulichkeit der Kälbermilch. Die körpereigenen Verdauungsenzyme des Kalbes spielen dabei die Schlüsselrolle. Nur wenn sie in ausreichender Menge vorhanden sind und in ihrer Wirksamkeit nicht behindert werden, können sie den Nahrungsbrei schnell und vollständig in die für die Aufnahme in den Körper richtige Form abbauen.

Mit PHYTOPLEX ist MULTI-LAC profi mit einem Wirkstoffpaket ausgestattet, das die Bildung von Verdauungsenzymen und deren Wirksamkeit fördert. Die Futteraufnahme wird dadurch deutlich verbessert.

MULTI-LAC profi ist durch die gezielte Auswahl der Rohkomponenten besonders schmackhaft. Zusammen mit der Enzymaktivierung fördert dies eine gute „Süffigkeit“, insbesondere in der Startphase.

 

Sparsam

Eine gute Futterverwertung bringt neben tieferen Futterkosten eine geringere Belastung des Stoffwechsels und weniger Darmstörungen. Gut geschützte Darmzotten und eine gut funktionierende Leber erhöhen die Futteraufnahme, optimieren die Verdauung und fördern den effizienten Umbau der Nährstoffe in körpereigene Substanzen.

Die Kälbermilch MULTI-LAC profi ist auf hohe Verdaulichkeit optimiert. Besonderes Augenmerk wurde insbesondere auf die Verwertung des Milcheiweisses gelegt. Deshalb gelangt nachweislich weniger unverdautes Eiweiss in den Dickdarm. Dieses dient im Dickdarm Bakterien als Nahrung. Neben dem Risiko, dass sich krankmachende Keime entwickeln können, bergen diese Eiweissreste noch eine weitere Gefahr. Sie werden von Darmbakterien zu Ammoniak abgebaut, über die Darmwand aufgenommen, um dann in der Leber entgiftet zu werden. Das kostet Energie und belastet den Stoffwechsel.

Das Wirkstoffpaket PHYTOPLEX senkt die Bildung von Ammoniak im Dickdarm. Der Stoffwechsel wird verbessert und die Stallluft mit weniger Ammoniak belastet. Gleichzeitig fördert PHYTOPLEX die Bildung flüchtiger Fettsäuren im Dickdarm. Dies fördert eine gesunde Darmflora und verbessert die Energieversorgung des Kalbes.

Eine gesunde Darmflora, hochverdauliche Rohstoffe und ein unbelasteter Stoffwechsel senken den Futterverbrauch und machen MULTI-LAC profi zu einer sehr wirtschaftlichen Kälbermilch.

MULTI-LAC profi ist ein wirtschaftliches Kälbermilchpulver. Die hohe Verdaulichkeit und der positive Effekt des Wirkstoffpaketes PHYTOPLEX verbessert die Futterverwertung nachweislich.