COW-START 45 ist das Aufzuchtprogramm der Multiforsa, das auf eine effiziente Aufzucht des Kalbes abzielt. Damit wird das (genetische) Leistungspotential des Jungtieres erschlossen und führt zu einer höheren Milchleistung als Kuh.

 

Vorteile

  • Gesündere Kälber
  • Kälber fressen früher und mehr
  • Schnelleres Wachstum/bessere Zunahmen als Jungtiere
  • Frühreifere Jungtiere
  • Mehrleistung als Kuh

Hintergrund

Mit der Geburt des Kalbes sind noch nicht alle vorhandenen genetischen Anlagen (u.a. das Leistungspotential) ausgeprägt. Voraussetzung für die bestmögliche Erschliessung des genetischen Leistungspotentials ist eine optimale Versorgung des Kalbes vor der Geburt sowie während den ersten Lebenswochen.

Die Versorgung des Muttertieres mit geeigneten Mineralstoffen und Vitaminen legen dazu den Grundstein. Die richtige Fütterung und Haltung des Kalbes in den ersten 45 Tagen sind für dessen spätere Leistungsentwicklung entscheidend. Das Kalb kann in dieser Zeit auf eine hohe Futteraufnahme, gutes Wachstum und auf die spätere Milchleistung konditioniert werden.

Ablauf

  1. Optimale Versorgung des Muttertiers mit Wirkstoffe
  2. Biestmilchverabreichung ad libitum sofort nach der Geburt
  3. Wirkstoffergänzung für das Kalb über die ganze Tränkephase
  4. Ab Tag 4 bis Tag 7 langsame Umstellung auf höhere Tränke-Konzentrationen von 160-180g pro Liter (Pulver-Wasser) oder Ergänzung zu Vollmilch mit 35-55g pro Liter
  5. Ab Tag 45 langsames, lineares Abtränken

 

Tränken Sie die Kälber  nach unserem speziell entwickelten Tränkeplan COW-START 45.

 

WICHTIG: Während der ganzen Tränkephase muss Wasser, Raufutter, Kraftfutter und MULTIFORSA 3 zur freien Verfügung angeboten werden.


Bild
Bild
Bild